Sendungen

Ein Pult

Electric Ladyland

Musik von Herzen.

Präsentiert von:

Anke Scheller
unregelmäßig in den Abendstunden

FONIA Radioshow

FONIA Radioshow

Die FONIA Radioshow belegt musikalisch einen Bereich zwischen Jazz und Breaks, gleichzeitig möchte die Show den Blick auf nähere und entferntere Stilrichtungen wie Glitch und Wonk öffnen.

Die Basis bilden dabei DJ-Sets, die live im Radio entstehen – ein musikalisches PingPong zwischen Foolong und Inannia.

In einem weiteren Teil werden Gäste direkt in das Studio eingeladen, die nach kurzen Interviews in einer Art „Mixtape Collection“ eigene Sets spielen.

Sendezeit: vierteljährlich, jeweils an einem Freitag, 20-22 Uhr
produziert von Tino Schmidt & Thom Bartsch

mehr Infos: www.fonia.fm

Vierteljährlich Freitags 20:00 Uhr

Love'N'Bass Radio

Es gibt kein gutes System, außer einem Soundsystem!

Präsentiert von:

Alle vier Wochen Mittwochs um 20:00 Uhr

Radio Electronica

RADIO ELECTRONICA ging als eine der ersten unabhängigen Radiosendungen 1999 in Jena auf Sendung. Hintergrund war es Farbe in das triste thüringische Radioprogramm zu bringen und eine Plattform zu schaffen in der regionale und überregionale Künstler aus der elektronischen Musikszene sich präsentieren und austauschen können. Dabei erhebt RADIO ELECTRONICA den Anspruch in Sachen elektronischer Musik immer auf der Spur nach neuen Einflüssen, Strömungen und Künstlern zu sein.

Schnell entwickelte sich die Sendung von ersten Vorproduktionen zu einer Live-Sendung, alle vier Wochen Samstags von 19:00 Uhr bis 24:00 Uhr bei Radio OKJ auf UKW 103.4 und via Online-Stream zu hören ist.

Mit einer stetig wachsenden Fangemeinde ist RADIO ELECTRONICA bis heute eine feste Institution in Sachen elektronischer Musik in Jena und über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Neben den neusten Szenetrends und Plattenvorstellungen sind Studiogäste ein großer Bestandteil der Sendung. Dabei geben sich neben regionalen DJs und Produzenten wie Robag Wruhme, Krause Duo Nr. 2, The Exaltics, Mathias Kaden, DJ Ed Gain, JiMMi Hendrik … auch internationale Künstler wie Tapani (UK), CJ-Jeff (Greece) und Jeff Mills (USA) die Studioklinke in die Hand.


produziert und moderiert von Nicola Sazdanov & Martin Schmieger

 

Alle vier Wochen Samstags um 19:00 Uhr

Rudeboy Sensation

Als 'Dr. McCoy' und 'Data Renegade' sind Rudeboy Sensation hinter ihren Alter Egos seit Mitte 2014 ein Garant für feinsten Musikgenuss der Jamaican Sixties, des Northern Soul und R'n'B.

Jeden Monat live auf Sendung und ausschließlich von Vinyl. Dazu regelmäßig Gäste: Bands, Soundsystem-Crews sowie Plattensammler aus der Region. Abgerundet wird dieses Potpourri mit musikalischem Nerd-talk aller Couleur: Die Projekte der Studio-Gäste, Veranstaltungen und allerlei Nebensächlichkeiten.

Darüberhinaus ist Rudeboy Sensation als DJ-Team fester Bestandteil bei Veranstaltungen des wundervollen Offbeatclub Jena sowie der Rocksteady Lions Jena Open-Air-Festivals und konnten so für viele tolle internationale und lokale Bands das musikalische Rahmenprogramm stellen.

~

Data Renegade, ein großer Bewunderer der jamaikanischen Sixties, unterhält euch mit souligem Early Reggae, bittersüßem Rocksteady und ein klein wenig traditionellem Ska.

Dr. McCoy liefert euch krachende R'n'B Stomper der sechziger Jahre sowie beste Northern Soul und Motown Sounds. Nebenbei Co-Host der Swing Easy Nighter Reihe zusammen mit PapaBoom.

~

Im Sonderformat Punkrock-Explosion präsentieren die beiden Hosts Musik abseits ihrer angestammten Genre. Hier wird es rau und dreckig und es werden den Hörer*innen Oi, Punk, Streetpunkt sowie allerlei harte Gittarenmusik um die Ohren gehauen.

Präsentiert von:

André Adler Tobias Weise
Teaser:
Alle vier Wochen Mittwochs um 18:00 Uhr

Soul & Sunshine Radio

Der Plattenmix für alle Liebhaber von Groove Music.

Präsentiert von:

Enrico Tappert
Teaser:
Alle zwei Wochen Donnerstags um 20:00 Uhr

Underground Hour

Auf den Plattentellern drehen sich Scheiben von Ambient, DnB und Dubstep bis hin zu anderen Stilen. Jede Stunde wird ein neues Abenteuer. Je nach Stimmung kommt eine spontane Underground Hour zu euch in die Wohnzimmer oder wo ihr gerade OKJ empfangt.

Hört rein und schaltet ab vom Alltag.

Jeden Dienstag um 14:00 Uhr und jeden Sonntag um 19:00 Uhr