ist eine Sendung in französischer Sprache. Sie bietet den Hörern die Möglichkeit, sich über Hintergründe der französischen bzw. frankophonen (z. B. Quebec, Afrika, Karibik, Louisiana, Polynesien…) Aktualität zu informieren. Neben Beiträgen oder Interviews zu gesellschaftlichen, politischen bzw. literarischen Themen geben die RT-Redakteure auch Veranstaltungstipps in Sache frankophoner Kultur in und um Jena und berichten über ihre Erfahrungen als Kulturmittler zwischen der deutschen (aber auch anderen) und der frankophonen Welt. Besondere Projekte wie Hörspiele und viel Musik begleiten die Sendungen.

Radio Trottoir ist ein Projekt von RADIO OKJ und des Instituts für Romanistik der Universität Jena.