Die FONIA Radioshow belegt musikalisch einen Bereich zwischen Jazz und Breaks, gleichzeitig möchte die Show den Blick auf nähere und entferntere Stilrichtungen wie Glitch und Wonk öffnen.

Die Basis bilden dabei DJ-Sets, die live im Radio entstehen – ein musikalisches PingPong zwischen Foolong und Innania.

In einem weiteren Teil werden Gäste direkt in das Studio eingeladen, die nach kurzen Interviews in einer Art „Mixtape Collection“ eigene Sets spielen.

Sendezeit: jeden 8. Freitag, 20 Uhr
produziert von Tino Schmidt

mehr Infos: www.fonia.fm