Das Projekt „Hör mal im Museum“ ist eine Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern und verschiedenen Museen in Thüringen. Produziert werden Audio-Guides von und für Kinder.

Im Oktober 2021 erarbeitete eine 8. Klasse des Christlichen Gymnasiums Jena einen tollen Ohren-Quallen-Guide für das Phyletische Museum Jena.



Im Mai 2021 war RABATZ unterwegs im nordthüringer Dorf Bendeleben und produzierte gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Regelschule „Juri Gagarin“ in Bad Frankenhausen einen tollen  Guide, der quer durch den Ort führt, durch den wunderbaren Park und entlang der Schlösser. Das Studio wurde in einer barocken Orangerie aufgebaut.



Unterstützt wird das Projekt durch die Sparkassenstiftung Hessen Thüringen und die Thüringer Landesmedienanstalt.

www.hörmal-im-museum.de