Der RABATZ-Blog – verfolgt unsere Projekte

 

Let’s Play Ferienworkshop

Diesmal haben wir versucht mit einer Gruppe aus 10 bis 15-jährigen Jungs eigene Let’s Play Videos zu produzieren. Im Internet sieht das nämlich immer ganz einfach aus, aber die Jungs haben schnell herausgefunden, dass da doch mehr Arbeit dahinter steckt, als man denkt! Dennoch hat es uns allen großen Spaß gemacht und wir konnten viel voneinander lernen. Die Ergebnisse könnt ihr hier bestaunen:

Ferienradio No1

Guten Tag beim Sommerferienradio! Wir machen gerade eine Fotogeschichte und wir haben sehr viel Spaß dabei. Wir bauen menschenfressende Kakerlaken und überlegen welche Geräusche die machen: mpf, mpf, schmatz oder so. Hier sieht man, wie Julia den Geisterjäger bei seiner Arbeit fotografiert.

Gymnasium Mellingen feiert Schulfest

Im Chemiekabinett sammelte die Projektgruppe „Radio“ in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien fleißig Interviews, die sie mit verschiedenen Lehrern führten. Außerdem war auch die Schulband in den OKJ-Studios zu Gast. Zu hören ist die Sendung zum 25jährigen Bestehen des Lyonel-Feininger Gymnasiums am 13. August um 13 Uhr.

AG Schülerreporter endet in der letzten Schulwoche

Ein ganzes Schuljahr lang beschäftigten sich die Schülerreporter der Talschule mit der Ausarbeitung und Gestaltung ihrer Schülerzeitung zu den Themen: Vorbilder, Flüchtlinge und 100 Jahre Talschule. Außerdem kreierten sie eine kleine Radiosendung, die in den Sommerferien auf dem OKJ ausgestrahlt wird. „Wir kommentieren die Kommentare zum Fußball der aktuellen Saison, die wir im Internet finden.“

Praktikanten Georg & Mikolas waren da!

Die beiden assistierten uns eine Woche lang vom 11.-17.6.2016 beim OKJ. Sie erlernten die Studiotechnik und schnitten eine RABATZ-Radiosendung. Sie begleiteten Redakteurin Katja zu einem Interview-Termin und dem Live-vor-Ort-Einsatz unserer OK-Biene zum Stifterlauf. Außerdem versuchten sie sich mit dem Einlesen einer Konzert-Rezension und dem Erstellen einer eigenen Sendung: Rap Shitz, die am Freitag auch gleich im OKJ ausgestrahlt wurde.

Kindersprachbrücke nimmt auf

Kinder aus der Lobdeburgschule arbeiteten gemeinsam mit der Kindersprachbrücke lustige, spannende und fantastische Geschichten aus, die sie nun am Dienstag 14.6.2016 in den OKJ-Studios fleißig ins Mikrofon einsprachen. „Die Gruselkatze“ z.B. entstand neben weiteren heiteren, spannenden Texten im Rahmen des Projektes „Lesen macht stark“.

Doch die Kindersprachbrücke agitiert auch Radio-AGs in der Saaletal- und der Kaleidoskop-Schule. Am Donnerstag 16.6.2016 kamen einige der AG-Kinder im Alter zwischen 8 und 10 Jahren nun auch in die „richtigen“ Radio-Studios, um unsere „Luft zu schnuppern“. Uns und auch den Kindern hat es sehr viel Spaß gemacht: Wir wollen gemeinsam gern eine Kinderredaktion gründen und mehr, mehr senden.